Navigation und Service des Auftritts der Behindertenbeauftragten Verena Bentele

Ak­tu­el­le Pres­se­mit­tei­lun­gen

Nutzen Sie auch

Sie finden hier eine Übersicht unserer Pressemitteilungen.


01.12.2017 Ein Jahr Schlichtungsstelle nach dem Behindertengleichstellungsgesetz

Vor einem Jahr hat die Schlichtungsstelle nach dem Behindertengleichstellungsgesetz (BGG) ihre Arbeit aufgenommen. Die Stelle ist bei der Beauftragten der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, Verena Bentele, eingerichtet. …

weiterlesen

05.09.2017 Inklusionslandkarte zeigt jetzt Sportangebote für Menschen mit und ohne Behinderungen

Verena Bentele lobt Neuerung und freut sich, dass inklusives Sporttreiben noch zugänglicher wird.

Interessenten an inklusiven Sportangeboten können ab heute die Inklusionslandkarte nutzen, um im Internet Vereine, Kurse und Veranstaltungen zu finden. Unter www.inklusionslandkarte.de erschienen bisher bereits Institutionen, Organisationen und …

weiterlesen

19.07.2017 „Inklusion bewegt Deinen Kiez“

Zweites inklusives Kinder- und Jugendfest in Berlin war ein großer Erfolg

Die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, Verena Bentele, feierte am 16. Juli mit etwa 1.500 Besucherinnen und Besuchern jeden Alters das zweite inklusive Kinder- und Jugendfest. Auf dem Lipschitzplatz in …

weiterlesen

17.07.2017 Europäischer Rat beschließt Regelungen für besseren Zugang blinder und sehbehinderter Menschen zu Büchern und Zeitschriften

Verena Bentele fordert Wegfall urheberrechtlicher Vergütungen im Rahmen der Umsetzung des Vertrages von Marrakesch

Der Rat der Europäischen Union hat heute urheberrechtliche Regelungen zu Gunsten blinder, seh- und anderweitig lesebehinderter Menschen verabschiedet. Dadurch soll diesen Menschen ein besserer Zugang zu Literatur ermöglicht werden. Dazu sagte Verena …

weiterlesen

29.06.2017 Erhebung zu Diskriminierung in Deutschland

Gemeinsamer Bericht an den Deutschen Bundestag zeigt Benachteiligungsrisiken in der Arbeitsvermittlung

Bei der Arbeitsvermittlung in Deutschland bestehen teils gravierende Diskriminierungsrisiken. Das geht aus dem gemeinsamen Bericht an den Deutschen Bundestag hervor, den die Antidiskriminierungsstelle des Bundes am Donnerstag in Berlin gemeinsam mit …

weiterlesen

21.06.2017 Jakob Muth-Preis für Schulen in Mecklenburg-Vorpommern, Hessen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein

Verena Bentele beglückwünscht gelungene Beispiele von gemeinsamem Lernen

Die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, Verena Bentele, hat heute den Jakob Muth-Preis für inklusive Schulen vergeben. Ausgezeichnet werden Schulen, die ein ganzheitliches Konzept für Schüler mit und ohne …

weiterlesen

19.06.2017 Inklusion bedeutet mehr Menschen mit Behinderungen vor und
hinter der Kamera

Fachgespräch zur Teilhabe von Menschen mit Behinderungen beim Kinder-Medien-Festival „Goldener Spatz“

Eine Woche lang lief in Erfurt und Gera das Kinder-Medien-Festival „Goldener Spatz“. Das Festival zeichnete Beiträge für Kinder und Jugendliche im Bereich Film, Fernsehen und Online aus. Im Rahmen des Festivals lud die Beauftragte der Bundesregierung …

weiterlesen

15.06.2017 10. Vertragsstaatenkonferenz zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in New York

Beauftragte lobt: „Zivilgesellschaft in alle Veranstaltungen einbezogen“

Vom 13. bis zum 15. Juni 2017 fand in New York die 10. Vertragsstaatenkonferenz zur UN-Behindertenrechtskonvention statt. Das Oberthema lautete „Einbeziehung und volle Beteiligung von Menschen mit Behinderungen und ihre repräsentativen Organisationen …

weiterlesen

13.06.2017 Projekt GESUND! macht Menschen mit Lernschwierigkeiten zu „Gesundheitsforschern“

vdek und KHSB veröffentlichen Projekt-Broschüre zur Gesundheitsförderung für Menschen mit Behinderung

Menschen mit Lernschwierigkeiten werden bis zu dreimal häufiger krank als Menschen ohne Behinderungen – oft mit schwerem Verlauf und längerer Krankheitsdauer. Um ihre Gesundheitschancen zu erhöhen, haben der Verband der Ersatzkassen e.V. und die …

weiterlesen

31.05.2017 Sehr gute Halbjahresbilanz der Schlichtungsstelle nach dem Behindertengleichstellungsgesetz

Bericht der Beauftragten der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen im Bundestagsausschuss für Arbeit und Soziales

Die Schlichtungsstelle nach dem Behindertengleichstellungsgesetz wurde vor einem halben Jahr bei der Beauftragten der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, Verena Bentele, eingerichtet. Heute hat die Beauftragte den …

weiterlesen

30.05.2017 Förderrichtlinie zur Durchführung der ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung für Menschen mit Behinderungen veröffentlicht

Heute wurde die Förderrichtlinie zur Durchführung der ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung im Bundesanzeiger veröffentlicht und wird am 31. Mai 2017 in Kraft treten. In der Förderrichtlinie werden die Voraussetzungen für eine Förderung von …

weiterlesen

18.05.2017 Teilhabepolitik bleibt Zukunftsaufgabe

Jahresempfang der Beauftragten mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier als Ehrengast

Beim diesjährigen Jahresempfang bedankte sich die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, Verena Bentele, bei ihren Gästen für die Gestaltung der Politik von und für Menschen mit Behinderungen. Das prägende …

weiterlesen

26.04.2017 Verena Bentele und Ulla Schmidt fordern: Wahlrecht für alle Bürger!

Gemeinsam haben die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, Verena Bentele, und die Bundesvorsitzende der Lebenshilfe und Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags, Ulla Schmidt, gestern Abend im Berliner …

weiterlesen

12.04.2017 Reform des SGB VIII: Ein erster Schritt Richtung Inklusion für Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen

Behindertenbeauftragte Verena Bentele fordert, die Inklusive Lösung in der kommenden Legislatur weit oben auf Agenda zu stellen.Behindertenbeauftragte Verena Bentele fordert, die Inklusive Lösung in der kommenden Legislatur weit oben auf Agenda zu stellen.

Das Bundeskabinett hat heute den Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen (Kinder- und Jugendstärkungsgesetz – KJSG) beschlossen. Mit ihm geht eine Reform des Sozialgesetzbuch VIII einher. Der Bundesrat muss dem KJSG noch …

weiterlesen

13.03.2017 Behindertenbeauftragte begrüßt Rückenwind aus Europa für die politischen Rechte von Menschen mit Behinderungen

Europarat beschließt Resolution und Bericht zu politischen Rechten von Menschen mit Behinderungen

Der Europarat hat am vergangenen Freitag die Resolution Nr. 2155 und den Bericht Nr. 14268 über die politischen Rechte von Menschen mit Behinderungen beschlossen. Die Mitgliedsstaaten werden darin aufgerufen, die in der UN-Behindertenrechtskonvention …

weiterlesen

21.02.2017 Beauftragte laden zu Netzwerkkonferenz „Migration und Behinderung“

Verena Bentele und Aydan Özoğuz im Fachgespräch mit Akteuren aus Politik und Gesellschaft

Die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, Verena Bentele, und die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Staatsministerin Aydan Özoğuz, haben heute Vertreterinnen und …

weiterlesen

02.02.2017 Behindertenbeauftragte präsentiert Heiner-Carow-Werk auf der Berlinale

Barrierefreie Filmvorführung im Kino International

In wenigen Tagen eröffnet die Berlinale. Auf den Internationalen Filmfestspielen werden in diesem Jahr etwa 400 Filme gezeigt. Darunter werden sieben Filme und zehn Aufführungen für blinde und sehbehinderte Kinofans angeboten. Dabei stellt der …

weiterlesen

27.01.2017 Erinnern schützt vor Vergessen

Behindertenbeauftragte gedenkt der zu lange namenlosen Opfer der sogenannten „Euthanasie“-Morde

Am Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz fand heute erstmals im Deutschen Bundestag eine Gedenkstunde für die Opfer der sogenannten „Euthanasie“-Morde statt. Während der bewegenden Gedenkstunde verlas Sebastian Urbanski, ein …

weiterlesen

18.01.2017 Teilhabebericht der Bundesregierung zeigt anhaltende Benachteiligungen

„Belange der Menschen mit Behinderungen müssen deutlich mehr beachtet werden“

Das Bundeskabinett hat heute den neuen Teilhabebericht vorgelegt. Zum zweiten Mal werden somit die Lebenslagen von Menschen mit Beeinträchtigungen, auch mit Behinderungen, dargestellt. Er beschreibt Entwicklungen zwischen 2005 und 2014. Zentrales …

weiterlesen

02.01.2017 Stiftung Anerkennung und Hilfe nimmt ihre Arbeit auf

„Nach vielen Monaten des Ringens bin ich erleichtert, dass die Betroffenen endlich Leistungen erhalten.“

Die Stiftung Anerkennung und Hilfe hat zum 1. Januar 2017 ihre Arbeit aufgenommen. Mit der Stiftung soll ein Hilfesystem für Menschen geschaffen werden, die als Kinder und Jugendliche in der Zeit von 1949 bis 1975 (Bundesrepublik Deutschland) …

weiterlesen