Navigation und Service des Auftritts der Behindertenbeauftragten Verena Bentele

14. Dezember 2017; 19 Uhr: "Die Dritte Kerze" - Ausstellungseröffnung und Chanukka-Fest mit Musik

Nutzen Sie auch

Anfang 14.12.2017 19:00 Uhr
Ende 14.12.2017 21:00 Uhr

in Ihren Kalender importieren (ICS, 2KB)

Wir laden Sie herzlich ein, in die vielfältige und bunte Welt des Ateliers Omanut einzutauchen und Chanukka mit uns zu feiern.

Unter dem Dach der Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland bietet das Kunstatelier Omanut jüdischen und nicht-jüdischen Menschen mit Behinderungen und psychischen Erkrankungen eine vielseitige Palette von Angeboten in familiärer Atmosphäre an.
Die künstlerisch orientierte Tagesbetreuung beinhaltet eine Kerzen- und Holzwerkstatt sowie ein Mal-Atelier. Das Atelier bietet die Möglichkeit zur Arbeit mit unterschiedlichsten Techniken: Das Angebot reicht von Buntstiften über Aquarell-, Acryl- und Gouachefarben. Es wird gemalt, gezeichnet, gedruckt, mit Ton, Stein und Holz und vielem mehr gearbeitet. Mosaike werden erstellt und Collagen gebastelt.
Wir freuen uns, Bilder des Ateliers einem interessierten Publikum in einer Ausstellung zeigen zu können. Die Mosaike lassen sich auch über den Tastsinn erfahren. Am Eröffnungsabend, dem 14. Dezember, werden zudem einmalig eine Auswahl von Kerzen zur Ansicht und zum Ertasten ausgestellt. Am gleichen Abend findet eine Live-Audiodeskription der gehängten Bilder statt. Entdecken Sie mit uns an diesem Abend die Tradition des Chanukka-Festes und erleben Sie einen kulinarischen und musikalischen Abend im Kleisthaus. Wir freuen uns, Kantor Daniel Kempin und den Re’ut Chor zu Gast zu haben.

Ausstellungseröffnung mit Chanukka-Fest am 14. Dezember 2017 um 19 Uhr im Kleisthaus

Eine Anmeldung zur Ausstellungseröffnung ist aufgrund der bereits hohen Anmeldezahl leider nicht mehr möglich.
Wir bitten um Ihr Verständnis!

Die Ausstellung ist vom 15. Dezember 2017 bis 12. Januar 2018, montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr geöffnet.
Gern bieten wir nach Anmeldung barrierefreie Führungen an.

Anmeldung zur Führung durch die Ausstellung ab 15. Dezember bitte über kleisthaus@behindertenbeauftragte.de

Eintritt frei und barrierefrei.

Sie finden den Flyer zur Veranstaltung zum Download hier.

Adresse

Kleisthaus
Mauerstraße  53
10117 Berlin