Navigation und Service des Auftritts des Behindertenbeauftragten Jürgen Dusel

BuehneUeberschrift

Zwei Männer in Anzügen vor einem Hintergrund mit der Aufschrift "Bundesministerium für Arbeit und Soziales"

Amtsübergabe an Jürgen Dusel

Der neue Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen heißt Jürgen Dusel. Er übernahm das Amt am 9. Mai 2018 von Verena Bentele, die viereinhalb Jahre lang als Beauftragte im Einsatz war. Dusel war bisher …

Termine

Pressemitteilung

23.05.2018 Jürgen Dusel: „Wahlrechtsausschlüsse noch vor Europawahl abschaffen“

Neuer Behindertenbeauftragter fordert zügige Verbesserung der politischen Teilhabe für Menschen mit Behinderungen

Das im Grundgesetz in Artikel 38 verankerte Wahlrecht ist ein fundamentales Grundrecht und ermöglicht politische Mitbestimmung. In Deutschland sind rund 81.000 Menschen, für die eine Betreuung in allen Angelegenheiten dauerhaft angeordnet ist, vom …

weiterlesen

Zu den Pressemitteilungen

Zusatzinformationen

Kinder und Jugendliche

Jakob Muth-Preis 2017 verliehen

Drei Schulen und eine Inklusions-AG wurden am 21. Juni 2017 mit dem Jakob Muth-Preis ausgezeichnet: Mit dem Schulcampus Rostock-Evershagen erhielt zum ersten Mal eine Bildungseinrichtung in Mecklenburg-Vorpommern den Preis. Des Weiteren wurden die Antonius-von-Padua-Schule im hessischen Fulda und die Geschwister-Prenski-Schule in Lübeck, Schleswig-Holstein geehrt. Der vierte Preisträger ist die niedersächsische Stadt Oldenburg, deren AG Inklusion an Oldenburger Schulen das gemeinsame Lernen in allen Lehranstalten systematisch unterstützt und voranbringt.
Mit dem Preis zeichnen die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, Verena Bentele, die Deutsche UNESCO-Kommission und die Bertelsmann Stiftung seit 2009 Schulen aus, denen es in vorbildlicher Weise gelingt, dass alle Kinder gemeinsam lernen.

Mehr