Navigation und Service des Auftritts der Behindertenbeauftragten Verena Bentele

Beauftragte beglückwünscht Frau Professor Degener zur Wiederwahl

Nutzen Sie auch

Ausgabejahr 2014
Erscheinungsdatum 12.06.2014

Erneut wurde Frau Professor Theresia Degener (53) für weitere vier Jahre mit einer großen Mehrheit zum Mitglied des UN-Fachausschusses gewählt. Seit 2011 hat sie dort ein Mandat inne. Der Fachausschuss hat die Aufgabe, die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention auf internationaler Ebene zu fördern und hat 18 Mitglieder.
Frau Professor Degener genießt auf nationaler und internationaler Ebene einen ausgezeichneten Ruf. Die Rechtsprofessorin, die durch Contergan geschädigt ist, setzt sich seit vielen Jahren für die Rechte von Menschen mit Behinderungen ein.
Die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen gratuliert Frau Professor Degener: "Ich freue mich außerordentlich über die Wiederwahl von Frau Professor Degener. Mit ihrem breiten Fachwissen, aber auch mit ihrer ganzen Persönlichkeit steht sie für einen unermüdlichen Einsatz für die Rechte behinderter Menschen. Ich wünsche ihr für die kommenden Jahre alles Gute für ihre Arbeit im Fachausschuss.“