Navigation und Service des Auftritts der Behindertenbeauftragten Verena Bentele

03.12.2014 Rede der Behindertenbeauftragten heute ab 13 Uhr im Bundestag: "Einkommens- und Vermögensgrenze für Menschen mit Behinderung abschaffen"

Anlässlich des Internationalen Tages der Menschen mit Behinderung fordert die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, Verena Bentele, den Wegfall der Einkommens- und Vermögensgrenze: „Auch Menschen mit hohem …

weiterlesen

01.12.2014 Fachkräftemangel: Menschen mit Behinderung volkswirtschaftlich notwendig

Bürokratische Hürden bei Beschäftigung von Menschen mit Behinderung abbauen

„Fachkräfte mit Behinderung“ war das Thema einer Podiumsdiskussion, zu der die Behindertenbeauftragte der Bundesregierung, Verena Bentele, am heutigen Montag Vertreterinnen und Vertreter aus Unternehmen, Politik, Behörden und Verbänden geladen hatte. …

weiterlesen

28.11.2014 Behindertenbeauftragte von Bund und Ländern fordern: Neuregelung der Steuerverteilung zwischen Bund und Ländern nicht von der Einführung des Bundesteilhabegeldes für Menschen mit Behinderungen abkoppeln

„Die Beauftragten des Bundes und der Länder für die Belange von Menschen mit Behinderungen haben mit großer Sorge in Presseverlautbarungen von dem sogenannten Schäuble-Scholz-Papier vernommen, wonach die Verbindung zwischen dem Bundesteilhabegesetz …

weiterlesen

17.11.2014 Behindertenbeauftragte von Bund und Ländern beschließen Stuttgarter Erklärung zum Recht auf inklusive schulische Bildung: Inklusion ist eine Aufgabe für alle Schulen und Schularten

Behindertenbeauftragte fordern Aufhebung des Kooperationsverbots

Auf Einladung des Beauftragten der Landesregierung von Baden-Württemberg für die Belange von Menschen mit Behinderungen trafen sich am 13. und 14. November 2014 die Behindertenbeauftragten von Bund und Ländern zu ihrer diesjährigen Herbsttagung in …

weiterlesen

17.10.2014 Gute Pflege wichtiger Beitrag zu mehr Teilhabe

Behindertenbeauftragte begrüßt neues Pflegestärkungsgesetz und Gesetz zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf

Die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, Verena Bentele, begrüßt das heute im Bundestag beschlossene Pflegestärkungsgesetz. „Das Gesetz ist ein wichtiger Schritt in Richtung verbesserte Teilhabe für pflegebedürftige …

weiterlesen

17.09.2014 Behindertenbeauftragte: „Inklusion ist mehr als eine Rampe für Rollstuhlfahrer“

Neue Inklusionslandkarte zeigt inklusive Projekte - Behindertenbeauftragte Verena Bentele und Bundesministerin Andrea Nahles verkünden gemeinsam den Start

Seit heute ist die neue Inklusionslandkarte der Beauftragten der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen online. Die Beauftragte, Verena Bentele, verkündete gemeinsam mit der Bundesministerin für Arbeit und Soziales, Andrea Nahles, den …

weiterlesen

01.09.2014 Inklusive Schulen gesucht: Bewerbungsstart für Jakob Muth-Preis

Prämiert werden Schulen, an denen alle Kinder besonders gut gemeinsam lernen.

Ab heute können sich inklusive Schulen erneut um den Jakob Muth-Preis bewerben. Der Preis zeichnet seit 2009 Schulen aus, die inklusive Bildung beispielhaft umsetzen und so allen Kindern die Möglichkeit eröffnen, an hochwertiger Bildung teilzuhaben …

weiterlesen

01.09.2014 Behindertenbeauftragte kritisiert GDL –Chef Claus Weselsky wegen diskriminierender Äußerungen

Verena Bentele, Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, kritisiert die Äußerungen des GDL-Chefs Claus Weselsky vom vergangenen Mittwoch scharf: „Seine markige Wortwahl und die Tatsache, dass er 2010 schon einmal …

weiterlesen

21.08.2014 Kostenübernahme für Rauchwarnmelder: Rechtsklarheit für hörgeschädigte Menschen

Urteil des Bundessozialgerichts bedeutet einen Schritt in Richtung mehr Teilhabe

Krankenkassen müssen die Kosten für spezielle Rauchwarnmelder für gehörlose Menschen übernehmen. Dies hat das Bundessozialgericht (BSG) mit einem Urteil vom 18.06.2014 entschieden. Geklagt hatte ein stark hörgeschädigter Mann aus Schleswig-Holstein, …

weiterlesen

24.07.2014 Behindertenbeauftragte begrüßt Entscheidung des Bundessozialgerichts zugunsten behinderter Menschen in der Sozialhilfe (Regelbedarfsstufe 3)

Die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, Verena Bentele, zeigte sich sehr erfreut über die gestrige BSG-Entscheidung. Entgegen der weit verbreiteten Ansicht in der sozialhilferechtlichen Praxis, so urteilte das …

weiterlesen

30.06.2014 „Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden“

Behindertenbeauftragte erinnert an 20 Jahre Grundgesetzänderung

Heute vor 20 Jahren wurde im Bundestag darüber beraten, den Satz „Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden“ ins Grundgesetz aufzunehmen. „Die anschließende Änderung des Grundgesetzes hat Signalwirkung“, betont die Beauftragte der …

weiterlesen

20.06.2014 Verbesserter Zugang zu Büchern - Deutschland unterzeichnet den Vertrag von Marrakesch

Deutschland unterzeichnet heute in Genf den Vertrag von Marrakesch. Der internationale Vertrag der Welturheberrechtsorganisation (WIPO) ermöglicht es, künftig Bücher in zugängliche Formate zu überführen. Die Beauftragte der Bundesregierung für die …

weiterlesen

19.06.2014 Bildungsbericht setzt gute Impulse für Inklusion

Der am 13. Juni 2014 vorgestellte Bericht „Bildung in Deutschland 2014“ befasst sich in seinem Schwerpunkt mit dem Thema „Menschen mit Behinderungen im Bildungssystem“. Der von Bund und Ländern gemeinsam in Auftrag gegebene Bericht legt eine …

weiterlesen

13.06.2014 Graf Fidi - Der beste Rollstuhlrapper

Konzert am 18. Juni im Kleisthaus

Am Abend des 18. Juni wird Graf Fidi - Der beste Rollstuhlrapper im Kulturprogramm der Beauftragten der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, Verena Bentele, ein Konzert geben. Bereits kürzlich beim Jahresempfang der Beauftragten am …

weiterlesen

12.06.2014 Beauftragte beglückwünscht Frau Professor Degener zur Wiederwahl

Erneut wurde Frau Professor Theresia Degener (53) für weitere vier Jahre mit einer großen Mehrheit zum Mitglied des UN-Fachausschusses gewählt. Seit 2011 hat sie dort ein Mandat inne. Der Fachausschuss hat die Aufgabe, die Umsetzung der …

weiterlesen

04.06.2014 Behindertenbeauftragte testet Angebot für behinderte Menschen im Deutschen Bundestag - Vorbildfunktion für private Unternehmen

Der Deutsche Bundestag bietet ein umfangreiches Informationsangebot für Besucher mit Behinderungen. Blinde Menschen können per Audioguide und mit Tastmodellen einen plastischen Eindruck vom Gebäude und der Umgebung gewinnen, gehörlosen Menschen wird …

weiterlesen

23.05.2014 Teilhabe- und Pflegereform gehören zusammen!

Treffen der Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderungen von Bund und Ländern

Die Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderungen von Bund und Ländern haben sich bei ihrem Treffen in Rostock dafür ausgesprochen, die geplante Teilhabereform für Menschen mit Behinderungen und die anstehende Pflegereform zeitlich und …

weiterlesen

19.05.2014 GEE VERO. THE ART OF INCLUSION

40 Portraits, 41 Künstler - Ausstellung von Gemeinschaftswerken im Kleisthaus in Berlin

Am Abend des 21. Mai 2014, 19 Uhr eröffnet die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, Verena Bentele, im Kleisthaus die Ausstellung „Gee Vero. The Art of Inclusion“. Die Werkschau umfasst vierzig Arbeiten der 1971 in …

weiterlesen

06.05.2014 Erster Jahresempfang der Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderung

Mit mehr als 300 Gästen hat Verena Bentele gestern in der niedersächsischen Landesvertretung ihren ersten Jahresempfang gefeiert. Der Leiter der Landesvertretung Michael Rüter freute sich, dass die Wahl auf die Räumlichkeiten seiner Landesvertretung …

weiterlesen

05.05.2014 Behindertenbeauftragte zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung

Die Behindertenbeauftragte der Bundesregierung Verena Bentele fordert zum diesjährigen Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung die konsequente Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention. Und das beinhalte auch das …

weiterlesen

25.03.2014 Behindertenbeauftragte fordert die UN-Behindertenrechts-konvention korrekt zu übersetzen

Bentele: „Wer Inklusion will, muss sie im Gesetz auch so nennen.“

Aus Anlass des fünften Jahrestages der Ratifikation der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) am 26. März 2014 fordert die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, Verena Bentele, deren amtliche Übersetzung endlich zu …

weiterlesen

06.03.2014 Behindertenbeauftragte reist nicht nach Sotschi

Die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, Verena Bentele, wird nicht wie geplant zu den Paralympischen Winterspielen nach Sotschi reisen. Damit folgt sie einer Empfehlung des Auswärtigen Amtes. Die …

weiterlesen

18.02.2014 Behindertenbeauftragte diskutieren neues Teilhaberecht für Menschen mit Behinderungen

Erste Schritte zur Umsetzung vereinbart

Das Bundesteilhabegesetz war Thema der ersten Veranstaltung der Beauftragten der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, Verena Bentele. Gemeinsam mit den drei Landesbehindertenbeauftragten Irmgard Badura aus Bayern, Norbert Killewald …

weiterlesen

16.01.2014 Verena Bentele neue Behindertenbeauftragte

Bundessozialministerin Andrea Nahles führt neue Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen in ihr Amt ein

Die Bundesministerin für Arbeit und Soziales, Andrea Nahles, hat heute Vormittag die ehemalige Leistungssportlerin Verena Bentele in ihr Amt als neue Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen eingeführt. Andrea Nahles: …

weiterlesen