Navigation und Service des Auftritts der Behindertenbeauftragten Verena Bentele

Ver­an­stal­tun­gen

Hier informieren wir Sie über unterschiedliche inklusive Kulturveranstaltungen.

Nutzen Sie auch

Für den Inhalt externer Veranstaltungen übernimmt die Behindertenbeauftragte keine Verantwortung.

Sie möchten, dass wir Ihre Veranstaltung ebenfalls hier empfehlen? Schicken Sie uns eine Mail oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir behalten uns vor, eine Auswahl zu treffen. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung.


14. Oktober 2016 bis 14. Mai 2017: Ausstellung "Deutscher Kolonialismus - Fragmente seiner Geschichte und Gegenwart"

Obwohl das Deutsche Reich von 1884 bis zum Ende des Ersten Weltkriegs 1918 eine der großen europäischen Kolonialmächte war, rückt die koloniale Vergangenheit in Deutschland erst seit wenigen Jahren …

14.10.2016 - 14.05.2017

weiterlesen

9. April 2017: Vorstellung "Peer Gynt"

Mittels der Audiodeskription werden blinden und sehbehinderten Menschen die visuellen Vorgänge auf der Bühne über einen Kopfhörer live beschrieben. Seit Dezember 2013 findet monatlich eine Vorstellung …

09.04.2017

weiterlesen

16. April 2017: Vorstellung "Der Zauberer der Smaragdenstadt"

Mittels der Audiodeskription werden blinden und sehbehinderten Menschen die visuellen Vorgänge auf der Bühne über einen Kopfhörer live beschrieben. Seit Dezember 2013 findet monatlich eine Vorstellung …

16.04.2017

weiterlesen

17. April 2017: Vorstellung "Der schlaue Urfin und seine Holzsoldaten"

Mittels der Audiodeskription werden blinden und sehbehinderten Menschen die visuellen Vorgänge auf der Bühne über einen Kopfhörer live beschrieben. Seit Dezember 2013 findet monatlich eine Vorstellung …

17.04.2017

weiterlesen

25. Mai 2017: Vorstellung "Der Gott des Gemetzels"

Mittels der Audiodeskription werden blinden und sehbehinderten Menschen die visuellen Vorgänge auf der Bühne über einen Kopfhörer live beschrieben. Seit Dezember 2013 findet monatlich eine Vorstellung …

25.05.2017

weiterlesen

8. Juni 2017: Vorstellung "Peer Gynt"

Mittels der Audiodeskription werden blinden und sehbehinderten Menschen die visuellen Vorgänge auf der Bühne über einen Kopfhörer live beschrieben. Seit Dezember 2013 findet monatlich eine Vorstellung …

08.06.2017

weiterlesen