Navigation und Service des Auftritts der Behindertenbeauftragten Verena Bentele

Hör­film­ki­no

Nutzen Sie auch

Das Hörfilmkino ist ein beliebter Teil des inklusiven Kulturprogramms im Kleisthaus. Ergänzende Beschreibungen zum Film ermöglichen es, dass aktuelle Publikumserfolge, Kinoklassiker und besondere Filmleckerbissen auch für blinde und sehbehinderte Menschen zum barrierefreien Kinoerlebnis werden. Der Hörfilm funktioniert wie ein ganz normaler Film, dessen Bilder zusätzlich durch Audiodeskriptionen erläutert werden. Der Eintritt ist frei!

Das Hörfilmkino realisiert die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen gemeinsam mit der Deutschen Hörfilm gGmbH.

Wir wünschen Ihnen gute Unterhaltung!

Zwei Frauen rennen auf einer Wiese. Die vordere hält in der rechten Hand in Tuch und in der linken Hand einen Schirm. Im Hintergrund Gruppe von Menschen vor ein Hügel mit Bäumen und blauem Himmel.

4. Mai 2017; 19:00 Uhr: Die Überglücklichen

Zum Film: Maria Beatrice Morandini Valdirana ist Gräfin und Quasselstrippe, die sich in der Welt der Schönen und Reichen bestens auskennt. Seitdem sie sich in einen Berufsverbrecher verliebt und der …

04.05.2017, 19:00 Uhr

weiterlesen