Navigation und Service des Auftritts der Behindertenbeauftragten Verena Bentele

BuehneUeberschrift

Drei Personen, zwei Frauen und ein Mann, stehen nebeneinander und lächeln in die Kamera. Der Mann in der Mitte hält einen Staffelstab in der Hand.

Veranstaltung des DBR zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen

Am 30. November hat der Deutsche Behindertenrat anlässlich des Internationalen Tages der Menschen mit Behinderungen ins VKU Forum geladen. Barrierefreiheit stand auf dem Programm, denn die Verpflichtung der Privatwirtschaft zur …

Blaetterfunktion

Termine

Vorstellung mit Audiodeskription am Schauspiel Leipzig

mit den Guitarlovers, der integrativen Band der „aktion weitblick“ und Marcantée - dem blinden Barden

 Drei Häuser in schneebedeckter Landschaft auf auf blauem Hintergrund. Oben goldener Schriftzug "Momentan - ein Märchenabend mit Musik".

Vorstellung mit Audiodeskription am Schauspiel Leipzig

Vorstellung mit Audiodeskription am Schauspiel Leipzig

08 Mehr anzeigen
Feb

14:28 Uhr 8. Februar 2017: Vorstellung "Maria Stuart"

Vorstellung mit Audiodeskription am Schauspiel Leipzig

Pressemitteilung

05.12.2016 Behindertenbeauftragte begrüßt, dass Schlichtungsstelle jetzt ihre Arbeit starten kann.

Im Sommer 2016 trat das neue Behindertengleichstellungsgesetz in Kraft. Eine wesentliche Neuerung des Gesetzes ist eine Schlichtungsstelle nach dem BGG.

Ab heute können sich Menschen mit Behinderungen an die unabhängige Schlichtungsstelle wenden, wenn sie sich in ihren Rechten nach dem Behindertengleichstellungsgesetz verletzt fühlen. Damit wird eine außergerichtliche und rasche Streitbeilegung für …

weiterlesen

Zu den Pressemitteilungen

Veranstaltungen

In der Mitte des Bildes ein Mann im dunklen Anzug mit Hut. Auf einem Gehweg stehend, in der Hand ein Luftballon. Links im Bild ein rotes Haus mit grauem Bordstein davor. Rechts im Bild sind die Dächer einer Stadt erkennbar.

16. November bis 15. Dezember 2016: Ausstellung "menschen.bilder"

Wie sehen wir Menschen und was für ein Bild machen wir uns von ihnen? Was sagt unser Menschenbild über uns selbst? Und was können wir gewinnen, wenn es uns gelingt, Menschen einmal mit ganz anderen …

16.11.2016 - 15.12.2016

weiterlesen

 Drei Häuser in schneebedeckter Landschaft auf auf blauem Hintergrund. Oben goldener Schriftzug "Momentan - ein Märchenabend mit Musik".

13. Dezember 2016; 19:00 Uhr: Momentum - ein Märchenabend mit Musik

Winterzeit ist Erzählerzeit. Gönnen Sie sich inmitten von Vorweihnachtsstress und grauem Arbeitstrott einen Moment des Verweilens und Träumens. Das Kleisthaus lädt ein zu einem stimmungsvollen, bunten …

13.12.2016, 19:00 Uhr

weiterlesen

Zu den Veranstaltungen

Zusatzinformationen

Bundesteilhabegesetz

Sechs gemeinsame Forderungen

Die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen hat gemeinsam mit dem Deutschen Behindertenrat (DBR), den Fachverbänden für Menschen mit Behinderung, dem Paritätischen Gesamtverband, dem Deutschen Roten Kreuz und dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) sechs gemeinsame Kernforderungen zum Referentenentwurf für ein Bundesteilhabegesetz vom 26. April 2016 aufgestellt.

Mehr

Kinder und Jugendliche

Bewerbungen für Jakob Muth-Preis

Ab dem 15. September 2016 können sich inklusive Schulen um den Jakob Muth-Preis 2017 bewerben. Mit dem Preis zeichnen die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, Verena Bentele, die Deutsche UNESCO-Kommission und die Bertelsmann Stiftung seit 2009 Schulen aus, denen es in vorbildlicher Weise gelingt, dass alle Kinder gemeinsam lernen. Die Bewerbungsfrist endet am 23. Dezember 2016.

Mehr